Seelenbücher.de

Übersicht | Regeln | FAQ | Bücherliste | Mitgliederliste | Suche | Links | Anmelden (über Livejournal) | Einloggen

»Windows XIV«

von gerdimaus

Beschreibung

Worum geht es?
Es geht nicht um eine neue Version von "Windows", dem Betriebssystem von Microsoft, es hat auch nicht im entferntesten damit zu tun. ;) Sondern es geht um richtige "windows", das englische Wort für "Fenster". XIV ist die römische Ziffer 14, die ich deshalb gewählt habe, weil für 14 Fenster Platz ist.
Inspiriert durch die Leporelli von zorn und das Buch der Türen von eiraith habe ich einen größeren Leporello gebastelt, in den Fenster hinein sollen. Jedes Fenster, das man "öffnet", zeigt auch, was sich dahinter verbirgt. Es soll eine Bilderserie entstehen, die nacheinander schöne, geheimnisvolle und/oder faszinierende Fenster zeigt, und auch das, was man sieht, wenn man sie öffnen würde, was aber nicht zwingend mit der Realität übereinstimmen muss.

Was ist eigentlich ein Leporello?
Ich zitiere mal wikipedia: "Ein Leporello ist ein faltbares Heft in Form eines langen Papier- oder Kartonstreifens, der Ziehharmonika-artig zusammengelegt ist. Der Name kommt von der Mozart'schen Opernfigur Leporello, dem Diener des Frauenhelden Don Giovanni (Don Juan). Er führte für seinen Herrn eine Liste mit einer Notiz- und Bildersammlung all jener Damen, die von diesem verführt worden waren. Als die Zahl einige hundert überstieg, ließ sich Leporello das Faltsystem einfallen und testete es auf einer Treppe. Infolge der Beliebtheit der Oper hat sich die Bezeichnung Leporello für faltbare Heftchen durchgesetzt."

Was darf hinein?
Fenster, natürlich. ;) Reale Fenster, aber auch nicht reale Fenster. Das heißt, man darf die Fenster auch selbst gestalten, in Form von Collagen oder Zeichnungen oder beidem, wie es einem beliebt. Auch das Bild, das sich zeigen wird, wenn man das Fenster umklappt, darf real sein, oder auch eine Collage oder eine Zeichnung oder beides kombiniert. Mein Eintrag besteht nur ganz schlicht aus zwei Fotos, die ich selbst mal geschossen habe, doch das muss nicht sein, man darf auch Bilder einkleben, die vielleicht jemand anderes fotografiert hat, oder die selbst gezeichnet sind.

Wie darf ich das Buch gestalten?
Da die Seiten aus stabilem, schwarzem Fotokarton bestehen, ist kleben natürlich kein Problem und sogar erwünscht. Wer selbst etwas zeichnen möchte, kann dies auf anderem Papier tun und das einkleben. Und auch sonst ist alles erlaubt, was die Seiten unbeschadet überstehen können.
Ich habe die Seiten übrigens mit Bleistift beschriftet, so dass klar wird, wo die Fenster hin sollen und ihre dazugehörigen Bilder, so dass, wenn man den Leporello Bild für Bild aufklappt, immer der Eindruck entsteht, man würde das Fenster "öffnen", um zu sehen, was sich dahinter verbirgt. (Den Bleistift dürft ihr nach dem Gestalten weg radieren, oder auch vorher, wenn er euch irgendwie stört, aber dann vergesst nicht, wo eure Bilder hin müssen.)

Wie sieht das Buch aus?
Die Seiten sind 11,5 x 16,5 cm hoch, so dass z.B. bequem 10x15-Fotos hineinpassen. Die Seiten bestehen aus schwarzem Fotokarton, der wie eine Ziehharmonika gefaltet in einem stabilen Einband liegt. Den Einband habe ich selbst gebunden und auch hier schon auf ein Bild eines Fensters zurückgegriffen. Da ich nicht wusste, wie gut die Idee ankommt, bietet der Leporello insgesamt nur für 14 Fenster (daher die römische Ziffer XIV im Namen) und die dazugehörigen Bilder/Collagen Platz, doch das soll niemanden davon abhalten, seine Kreativität voll zu entfalten, da ich jederzeit gern noch einen weiteren Leporello mache. Ihr dürft also so viele Fenster gestalten, wie ihr möchtet.

Wie soll das Buch verschickt werden?
Ich bitte um Einwurfeinschreiben wenn möglich. Persönliche Übergaben sind natürlich auch willkommen, wenn es eingerichtet werden kann.
Das Buch darf weltweit reisen. Beim Versenden ins Ausland oder vom Ausland zurück nach Deutschland darf wegen der hohen Kosten auf das Einschreiben verzichtet werden.
Sollte sich jemand den Versand nicht leisten können, kann ich gerne helfen, traut euch ruhig! :)

PDF darf gerne für alle erstellt werden. Wobei das Scannen nicht so einfach ist, wie ich selbst schon merken musste. ;)

Edit: Weitere Fotos findet ihr hier:
http://community.livejournal.com/seelenbuecher/928949.html#cutid1

Besondere Versandhinweise

Einwurfeinschreiben (wenn möglich)

Status des Buchs

Dieses Buch ist fertiggestellt.

Bilder

Klicken, um zu vergrößernKlicken, um zu vergrößernKlicken, um zu vergrößernKlicken, um zu vergrößern

Livejournal-Eintrag

http://community.livejournal.com/seelenbuecher/862556.html

Livejournal-Tag

windowsxiv

Bisherige Eintragungen:

» 

rattenmaus (2/51)* aus Berlin
Bearbeitet (ohne Eintrag) vom 04.10.2007 bis zum 11.12.2007.

» 

tuesday23 (0/22) aus Löhne
Bearbeitet vom 12.12.2007 bis zum 20.02.2008.

» 

ichbinviele (6/85) aus Nähe Oldenburg
Bearbeitet vom 21.02.2008 bis zum 03.03.2008.

» 

blaufeuer (4/72)* aus München
Bearbeitet vom 04.03.2008 bis zum 07.05.2008.

» 

fuchs (6/56)* aus Köln
Bearbeitet vom 09.06.2008 bis zum 26.06.2008.

» 

rattenmaus (2/51)* aus Berlin
Bearbeitet vom 04.07.2008 bis zum 01.09.2008.

» 

sweetdawn (4/44/-1) aus Gündisau
Bearbeitet vom 12.09.2008 bis zum 07.02.2009.

» 

khanysha (3/15) aus Bensheim
Bearbeitet vom 07.02.2009 bis zum 10.03.2009.

» 

ichbinviele (6/85) aus Nähe Oldenburg
Bearbeitet vom 14.03.2009 bis zum 18.03.2009.

» 

noria (1/51) aus Gehrden bei Hannover
Bearbeitet vom 20.03.2009 bis zum 24.03.2009.

Website © 2005 by Seelenbücher.de - Kontakt/Impressum
Programmierung © 2005 by Silvia Ulenberg (Techn. Support)